sunu im Finale der Google Impact Challenge, stimmt vor dem 6. Juni ab!

sunu ist unter den 100 Finalisten der Google Impact Challenge und hat die Chance, 20’000 Euro zu erhalten. Dafür brauchen sie Eure Stimme. Im public voting bis zum 6. Juni 2018 werden die 50 Projekte mit den meisten Stimmen bestimmt. Diese bekommen je 20’000 Euro für die Umsetzung ihrer Idee. Sunu arbeitet daran OpenOlitor für Read more about sunu im Finale der Google Impact Challenge, stimmt vor dem 6. Juni ab![…]

Sunu, Deutschland: Crowdfunding Kampagne und Implementierung

Am 28.2.2018 endete die Crowdfunding Kampagne vor sunu mit dem Ziel die Anpassungsanforderungen an OpenOlitor für Solawis in Deutschland umsetzen zu können. Fast 200 Unterstützerinnen und Unterstützer haben sich beteiligt und so die Kampagne erfolgreich gemacht. Dabei wurde nicht nur über 8000 Euro gespendet, wir bekamen auch viele Anregungen und motivierendes Feedback von der Crowd. Read more about Sunu, Deutschland: Crowdfunding Kampagne und Implementierung[…]

Sunu, Deutschland: Aufbau einer Hostinggemeinschaft nach dem Vorbild der Solidarischen Landwirtschaft

Sobald die stabile Version von OpenOlitor mit den sunu- Anpassungen fertig ist, soll sie auch von Solawis genutzt werden können. Sunu erarbeitet daher mit interessierten Initiativen ein Konzept für eine Hostinggemeinschaft, die nach dem Vorbild der Solidarischen Landwirtschaft und dem Kostendeckungsgedanken operieren soll. Wer Interesse hat, beizutragen, kann sich gerne bei uns melden: info@sunu.eu.

Sieben Initiativen mit OpenOlitor unterwegs, zahlreiche Interessierte

Sieben Initiativen und Betriebe arbeiten derzeit in der Schweiz produktiv mit OpenOlitor bzw. sind dabei, OpenOlitor in Betrieb zu nehmen. Zahlreiche weitere Initiativen und Betriebe planen derzeit die Inbetriebnahme von OpenOlitor. Die Inbetriebnahme ist mit einem gewissen Aufwand verbunden, müssen doch alle Daten erfasst, Vorlagen erstellt und Arbeitsabläufe definiert werden. Der Betriebs- und Supportverein OpenOlitor Read more about Sieben Initiativen mit OpenOlitor unterwegs, zahlreiche Interessierte[…]

Arbeitseinsatz-Modul im Schlusstest

Das Arbeitseinsatz-Modul von OpenOlitor wird derzeit von zwei RVL-Initiativen in der Schweiz getestet und wird in den kommenden Monaten in die produktive Version von OpenOlitor integriert. Das Modul ist bereits auf der Demo-Seite abgebildet. Wer ebenfalls an Tests interessiert ist, meldet sich bei: info@openolitor.ch

Zusatzbestellungen zu Gemüse-Abonnements

Der Verein OpenOlitor hat in den letzten Monaten die Spezifikationen für „Zusatzbestellungen“ für OpenOlitor schriftlich festgehalten. Die Umsetzung dieses Moduls steht noch aus. Zu Testzwecken hat der Verein soliTerre (regionale Vertragslandwirtschaft in Bern) nun begonnen, Zusatzbestellungen mit einem bestehenden Online-Tool umzusetzen. Dieses Tool stellt soliTerre auch anderen RVL-Initiativen zur Verfügung: info@soliterre.ch (031 351 04 40).

Version 2.1 von OpenOlitor produktiv

Seit Mitte April 2018 ist die Version 2.1 von OpenOlitor fertiggestellt und in produktivem Betrieb. Die Version 2.1 erlaubt es, neben den Hauptabonnements nun auch Zusatzabonnements zu verwalten. Ebenfalls überarbeitet wurde das Erscheinungsbild der Admin-Benutzeroberfläche. Zahlreiche weitere kleinere Verbesserungen, die von den NutzerInnen vorgeschlagen wurden, konnten in der Version 2.1 ebenfalls umgesetzt werden.

Übersicht Listen, Details und Fenster

OpenOlitor Version 2.1 verfügt über die folgenden Listen (L), Detailansichten (D) und Fensteransichten (F), auf die in den Support- und Dokumentationsbeiträgen regelmässig verwiesen wird. Die Bezeichnungen der verschiedenen Ansichten sind auch auf den einzelnen Ansicht hinterlegt (in der Regel unten in der Mitte). Kunde (Navigation links) Kunden Kunde Liste Kunden: L-Kun (https://…..openolitor.ch/admin/#/kunden) Detail Kunde: D-Kun Read more about Übersicht Listen, Details und Fenster[…]