Alle Admin-Konten gelöscht

Ein Administrator hat in OpenOlitor sein eigenes und alle anderen Konten mit Admin-Rechten gelöscht. Beim erneuten Loginversuch, erhielt er die Fehlermeldung „Person konnte nicht gefunden werden“. Der Zugang zur OpenOlitor-Instanz war nicht mehr via Login möglich. Der Zugang musste via Second Level Support wieder eingerichtet werden. Massnahmen: Einen konfigurierbaren System-User einführen, der nie gelöscht werden Read more about Alle Admin-Konten gelöscht[…]

Rechnungs-Daten aus OO in Buchhaltungssoftware exportieren?

Frage: Können die Rechnungsdaten aus OO in eine Buchhaltungssoftware exportiert werden? Grundsätzlich können alle in OpenOlitor erfassten Daten zu den Rechnungen exportiert werden. Ein Import ist dann möglich, wenn die betreffende Buchhaltungssoftware auch eine Import-Funktion hat. Die Frage, die sich aber stellt: Weshalb nicht OpenOlitor für das Erstellen der Rechnungen UND für die Zahlungseingangskontrolle verwenden Read more about Rechnungs-Daten aus OO in Buchhaltungssoftware exportieren?[…]

„Person konnte nicht gefunden werden“

Fehlermeldung beim Login. Erscheint, wenn eine Mailadresse eingegeben wurde, die nicht in der Datenbank hinterlegt ist. Kommt vor allem vor beim Mitgliederportal, wenn a) die Mitglieder vergessen, welche Mailadresse sie hinterlegt haben oder b) beim Mutieren der Mailadresse. Massnahmen: Admin klärt, welche Mailadresse hinterlegt ist und teilt dies dem Mitglied mit. Admin sendet standardmässig ein Read more about „Person konnte nicht gefunden werden“[…]

Lizenz OpenOlitor neu AGPLv3

Die Entwickler von OpenOlitor werden Anfang des Jahres 2018 die Lizenz von GPLv3 auf AGPLv3 wechseln. „Die GNU Affero General Public License, kurz AGPL, ist eine Lizenz für Freie Software mit Copyleft, bei der die Nutzer der Software eine Downloadmöglichkeit für den Quelltext selbst dann erhalten müssen, wenn die Software nur auf einem Server als Dienst betrieben, also nicht direkt Read more about Lizenz OpenOlitor neu AGPLv3[…]

Verein OpenOlitor wegen Gemeinnützigkeit von Steuerpflicht befreit

Der Kanton Bern hat den Verein OpenOlitor wegen Gemeinnützigkeit von der Steuerpflicht befreit. In der Verfügung vom  30. Januar 2018 heisst es, der Verein werde „rückwirkend ab 25. August 2015 (Gründungsdatum) und befristet bis zum 31. Dezember 2019 wegen Gemeinnützigkeit von der Steuerpflicht befreit.“ 2019 wird der Verein OpenOlitor erneut ein Gesuch einreichen. Der Verein Read more about Verein OpenOlitor wegen Gemeinnützigkeit von Steuerpflicht befreit[…]

Inbetriebnahme planen, planifier la mise en production

Der Betriebs- und Supportverein OO unterstützt Initiativen und Betriebe bei der Inbetriebnahme der online Administrations-Plattform OpenOlitor, die Bezahlung wird zwischen Supporter und Initiative vereinbart. Da viele Inbetriebnahmen auch auf ehrenamtlicher Arbeit basieren, schlagen wir ein Vorgehen in Etappen vor. L’association d’exploitation et de support OO peut soutenir les initiatives et exploitations lors de la mise Read more about Inbetriebnahme planen, planifier la mise en production[…]

Hühner Picknick oder Workout auf dem Feld?

Die Crowdfunding-Kampagne von sunu ist seit dem 10. Januar online. sunu’s Ziel: OpenOlitor für Solidarische Landwirtschaften in Deutschland optimal anpassen. Bereits 75% vom 1. Fundingziel (7.450 EUR) sind erreicht. Das sunu-Team ist begeistert von diesem Zuspruch und dankt allen, die sich an der Kampagne beteiligen. Sprecht über sunu und unterstützt die Kampagne noch bis 28. Read more about Hühner Picknick oder Workout auf dem Feld?[…]

sunu und OpenOlitor

2017 war für sunu ein spannendes und intensives Jahr. Unser Ziel, OpenOlitor für Solidarische Landwirtschaften in Deutschland nutzbar zu machen, ist zum Greifen nah: wir haben die Anwendung mit fünf Solawis getestet, einen detaillierten Anforderungskatalog erstellt und die Anpassung erster Anforderungen ist für Q1 2018 fest eingeplant. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Christine, Read more about sunu und OpenOlitor[…]

Stand der Finanzierung Version 2.1

Die Etappe 2 der Startphase von OpenOlitor weist ein Budget von 153’000 Franken auf. Wie schon in der Etappe 1 hat die Tegonal GmbH das Vorhaben in erheblichem Rahmen finanziell mit Eigenleistungen unterstützt. Wiederum hat auch das Bundesamt für Landwirtschaft rund die Hälfte der Finanzierung sichergestellt, unter der Bedingung, dass der Verein OpenOlitor Eigenmittel in Read more about Stand der Finanzierung Version 2.1[…]