21. Februar 2017

Betrieb und Support

Organisation von Betrieb und Support

Das Hosting und die Organisation eines First Level und eines Second Level Supports kann individuell oder in Form von „Betriebs- und Support-Vereinen oder -Gruppen“ erfolgen. Dabei schliessen sich mehrere Nutzer von OpenOlitor zusammen.

Im April 2017 wird in der Schweiz der „Betriebs- und Supportverein OO1“ gegründet, der Nutzerinnen und Nutzern von OpenOlitor in ganz Europa offen steht, die Vereinssprachen sind Deutsch und Französisch.

Dieser „Betriebs- und Supportverein OO1“ wird folgende Aufgaben übernehmen:

  • Organisation Hosting und Verteilung dieser Kosten
  • Organisation First Level Support und Verteilung dieser Kosten
  • Organisation Second Level Support und Verteilung dieser Kosten
  • Unterstützung Inbetriebnahme und Übernahme operativer Tätigkeiten für die Initiativen auf (Pakete)

Für die Finanzierung wurde ein Vorschlag ausgearbeitet, der an der Gründungsversammlung zu diskutieren ist:

  • Finanzierung des Hostings (Mandant = Mitglied)
    • Datenbank weiterverechnen pro Mandant
    • Application Instances weiterverrechnen pro Mandant
    • Server Kostenverteiler pro Abo jedes Mandanten mit Plafonnierung
    • Storage Services weiterverrechnen pro Mandant
    • Betreuung des Hosting (neuen Mandanten, Updates, Monitoring, etc.), Kostenverteiler pro Abo mit Plafonnierung
  • Finanzierung des First Level Supports
    • Supporter werden von den Mitgliedern vorgeschlagen
    • Supporter notieren den Aufwand pro Mitglied
    • Aufwände werden unter den Mitglieder verrechnet oder abgegolten
  • Finanzierung des Second Level Supports mittels Leistungsvereinbarung und Kostenverteilung
  • Unterstützung Inbetriebnahme und Übernahme operativer Tätigkeiten für die Initiativen
    • Vereinbarungen zwischen Supporter und Mitglied