Zusatzbestellungen zu Gemüse-Abonnements

Der Verein OpenOlitor hat in den letzten Monaten die Spezifikationen für „Zusatzbestellungen“ für OpenOlitor schriftlich festgehalten. Die Umsetzung dieses Moduls steht noch aus. Zu Testzwecken hat der Verein soliTerre (regionale Vertragslandwirtschaft in Bern) nun begonnen, Zusatzbestellungen mit einem bestehenden Online-Tool umzusetzen. Dieses Tool stellt soliTerre auch anderen RVL-Initiativen zur Verfügung:…

Verein regionale Vertragslandwirtschaft Luzern unterstützt OpenOlitor

Der Verein regionale Vertragslandwirtschaft Luzern, der sich im Frühjahr 2018 aufgelöst hat, hat sein verbleibendes Vereinsvermögen (rund 3000 Franken) dem Verein OpenOlitor gespendet. Wir danken den Mitgliedern und dem Vorstand  für diese grosszügige Geste. Mehr zum RVL-Projekt „Gmüeschorb Luzern“: www.gmüeschorb-luzern.ch/rvl

Version 2.1 von OpenOlitor produktiv

Seit Mitte April 2018 ist die Version 2.1 von OpenOlitor fertiggestellt und in produktivem Betrieb. Die Version 2.1 erlaubt es, neben den Hauptabonnements nun auch Zusatzabonnements zu verwalten. Ebenfalls überarbeitet wurde das Erscheinungsbild der Admin-Benutzeroberfläche. Zahlreiche weitere kleinere Verbesserungen, die von den NutzerInnen vorgeschlagen wurden, konnten in der Version 2.1…

Mitarbeit bei OpenOlitor

Der Verein OpenOlitor erhält regelmässig Anfragen zur Mitarbeit. Dies sind die Bereiche, in denen wir gerne Unterstützung bekommen würden (ehrenamtlich oder bezahlt): Erstellen von Libre-Office-Vorlagen sowohl für den Verein als auch für die zahlreichen Initiativen und Betriebe, die OpenOlitor ab März 2018 in Betrieb nehmen werden. Erstellen von SQL-Abfragen für…

Spenden für Etappe 2 der Startphase (Version 2.1 OpenOlitor)

Für die zweite Etappe der Startphase (Version 2.1) von OpenOlitor fehlen dem Verein noch rund 7000 Franken an Eigenmitteln. Wir erwarten, dass neben dem Kanton Bern auch andere Kantone freiwillige Zuwendungen (Spenden) an den Verein in einem gewissen Umfang für steuerlich abzugsfähig erklären werden. Der Verein OpenOlitor wird gerne Spendenbestätigungen…

Lizenz OpenOlitor neu AGPLv3

Die Entwickler von OpenOlitor werden Anfang des Jahres 2018 die Lizenz von GPLv3 auf AGPLv3 wechseln. „Die GNU Affero General Public License, kurz AGPL, ist eine Lizenz für Freie Software mit Copyleft, bei der die Nutzer der Software eine Downloadmöglichkeit für den Quelltext selbst dann erhalten müssen, wenn die Software nur auf einem Server als…

Verein OpenOlitor wegen Gemeinnützigkeit von Steuerpflicht befreit

Der Kanton Bern hat den Verein OpenOlitor wegen Gemeinnützigkeit von der Steuerpflicht befreit. In der Verfügung vom  30. Januar 2018 heisst es, der Verein werde „rückwirkend ab 25. August 2015 (Gründungsdatum) und befristet bis zum 31. Dezember 2019 wegen Gemeinnützigkeit von der Steuerpflicht befreit.“ 2019 wird der Verein OpenOlitor erneut…

Hühner Picknick oder Workout auf dem Feld?

Die Crowdfunding-Kampagne von sunu ist seit dem 10. Januar online. sunu’s Ziel: OpenOlitor für Solidarische Landwirtschaften in Deutschland optimal anpassen. Bereits 75% vom 1. Fundingziel (7.450 EUR) sind erreicht. Das sunu-Team ist begeistert von diesem Zuspruch und dankt allen, die sich an der Kampagne beteiligen. Sprecht über sunu und unterstützt…

sunu und OpenOlitor

2017 war für sunu ein spannendes und intensives Jahr. Unser Ziel, OpenOlitor für Solidarische Landwirtschaften in Deutschland nutzbar zu machen, ist zum Greifen nah: wir haben die Anwendung mit fünf Solawis getestet, einen detaillierten Anforderungskatalog erstellt und die Anpassung erster Anforderungen ist für Q1 2018 fest eingeplant. Dafür möchten wir…