Du bist interessiert an gemeinschaftlich organisierter Landwirtschaft, findest OpenSource Software eine gute Sache und möchtest dich gerne einbringen um dadurch OpenOlitor sogar noch besser werden zu lassen? Super!

Wir haben verschiedene spannende Aufgaben, für welche wir Unterstützung benötigen:

  • Übersetzen: Die Übersetzungen können auf der Plattform Crowdin vorgenommen werden. Derzeit bestehen zwei französische und eine englische Übersetzung. Weitere Sprachversionen sind willkommen.
  • Funktionalität vorschlagen: Die gegenwärtig zur Entwicklung vorgesehenen Module sind in der Dokumentation auf Github beschrieben. Weitere Vorschläge, Fragen, Anmerkungen und Bug-Meldungen können gerne eingebracht werden.
  • OpenOlitor testen: Gerne stellen wir Testerinnen und Tester eine eigene Testinstanz zur Verfügung.
  • Aktiv mitentwickeln: Gegenwärtig ist der Verein OpenOlitor zusammen mit der Tegonal GmbH in Bern daran die Grundfunktionalität der Software aufzubauen. Ziel ist es, eine grössere Gruppe von Entwicklern mit der Erarbeitung der Software zu beauftragen.
  • Einführung bei Initiativen: Interessierte Initiativen benötigen oft Unterstützung bei der Einführung von OpenOlitor. Die Abläufe müssen angepasst und involvierte Personen eingeführt werden.

Kontaktiere uns, falls du interessiert bist eine Aufgabe zu übernehmen, falls du Fragen hast oder du uns gerne kennen lernen möchtest.