Das Hosting und die Organisation eines First Level und eines Second Level Supports kann von „Betriebs- und Support-Vereinen oder Gruppen“ erfolgen. Dabei schliessen sich mehrere Nutzer von OpenOlitor zusammen. Die Organisation dieser Zusammenschlüsse und das genaue Angebot ist nicht fix festgelegt und kann je nach Organisation abweichen. Bisher gibt es solche Strukturen in der Schweiz und in Deutschland.

Schweiz

Aufgaben

Der „Betriebs- und Supportverein OO1“ übernimmt folgende Aufgaben:

  • Organisation Hosting und Verteilung dieser Kosten
  • Organisation First Level Support und Verteilung dieser Kosten
  • Organisation Second Level Support und Verteilung dieser Kosten
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme und Übernahme operativer Tätigkeiten für die Initiativen

Finanzierung

  • Finanzierung des Hostings (Mandant = Mitglied)
    • Datenbank weiterverechnen pro Mandant
    • Application Instances weiterverrechnen pro Mandant
    • Server Kostenverteiler pro Abo jedes Mandanten mit Plafonnierung
    • Storage Services weiterverrechnen pro Mandant
    • Betreuung des Hosting (neuen Mandanten, Updates, Monitoring, etc.), Kostenverteiler pro Abo mit Plafonnierung
  • Finanzierung des First Level Supports
    • Supporter werden von den Mitgliedern vorgeschlagen
    • Supporter notieren den Aufwand pro Mitglied
    • Aufwände werden unter den Mitglieder verrechnet oder abgegolten
  • Finanzierung des Second Level Supports mittels Leistungsvereinbarung und Kostenverteilung
  • Unterstützung Inbetriebnahme und Übernahme operativer Tätigkeiten für die Initiativen
    • Vereinbarungen zwischen Supporter und Mitglied

Deutschland

sunu TODO