Die Hintergrundfarbe von Text-Felder kann dynamisch, mit im entsprechendem Report zur Verfügung stehenden Farbwerten festgelegt werden.

In OpenOlitor kann man unter Einstellungen/Depots bzw. Einstellungen/Abotypen für jedes Depot bzw. jeden Abotyp einen Farbcode festlegen. Dieser Farbcode (farbCode) wird nun in der Json-Datei zur Verwendung in Reports zur Verfügung gestellt und zur Steuerung der Hintergrundfarbe von Textfeldern in Reports verwendet werden.

Dazu kann der Name mit einen Zusatz „| bg-color:“ versehen werden. Diesen Namen findet man, indem man das Textfeld so aktivert, dass die grünen Randmarkierungspunkte zu sehen sind und dann im Hauptmenu auf Format und dort auf Name … geht.

Danach folgt der Pfad zum zu nutzenden Attribut, welches einen gültigen RGB Farbwert enthält. Wichtig ist, dass hier der gesamte Pfad vom Iterator (Name der Tabelle oder des Bereichs) bis zum Farbcode eingetragen wird. Beim Depotlieferschein ist das für die Farbe des Abotyps abotyp.farbCode. Der name kann also folgendermassen aussehen:

name | bg-color: "@abotyp.farbCode"

Für Zahlen kann die bedingter Formatierung mit der Nummerformatierung kombiniert werden. Es ist also möglich die Farbe der im Negativen liegenden Werte unterschiedlich zu formatieren. Hierzu muss der Zusatz „| number:“ verwendet werden:

lieferungenAnzahl | number: "###,000.0##;[@farbCode]-###,000.0##"

Diese beiden Möglichkeiten können auch kombiniert werden. Hier müssen die beiden Anhänge kombiniert werden:

lieferungenAnzahl | number: "###,000.0##;[BLUE]-###,000.0##" | bg-color: "@farbCode"