Das Solid Base Projekt ist ein Erasmus Plus Projekt der EU dessen Ziel es ist ein Trainingsmodul zu erstellen mit dem Thema der finanziellen Stabilität von “Solidarity Based Food Systems”. Dazu werden vier Module erarbeitet und getestet und in einem Booklet zur Verfügung gestellt. Eines der Module beschäftigt sich mit dem Thema “Digitale Fähigkeiten”. OpenOlitor ist eine der Anwendungen, die im Rahmen des Trainings vorgestellt wurden als ein Beispiel wie IT Tools die Organisation erleichtern können. Neben Deutschland sind Tschechien und Ungarn Partnerländer des Projektes. In Deutschland wurde bereits im April der Workshop durchgeführt. Die Partnerländer planen den Workshop zu “Digitale Fähigkeiten” im September und Oktober. Mitte November wird das Projekt abgeschlossen werden und endet mit einem Event in Freiburg. Bei einem Hackathon kommen Vertreter*innen der verschiedenen IT Projekte und der neu programmierten Budgetplanungs app (solidbase app) zusammen und arbeiten weiter daran ein kollaboratives Ökosystem zu bauen, um Solaiws digital zu unterstüten und damit auch finanziell zu stabilisieren. Mehr Infos dazu auf www.solidarische-landwirtschaft.org/ und  www.solidbase.info