2017 war für sunu ein spannendes und intensives Jahr. Unser Ziel, OpenOlitor für Solidarische Landwirtschaften in Deutschland nutzbar zu machen, ist zum Greifen nah: wir haben die Anwendung mit fünf Solawis getestet, einen detaillierten Anforderungskatalog erstellt und die Anpassung erster Anforderungen ist für Q1 2018 fest eingeplant.

Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Christine, Dag, Kerstin, Wolle und Dirk sowie bei Tegonal für die Programmierung und bei der GLS Zukunftsstiftung Landwirtschaft für die Teilfinanzierung bedanken.

Wir starten das neue Jahr mit einer Crowdfunding-Kampagne, um bald auch die weiteren Anpassungen implementieren und finanzieren zu können. Denn das Interesse, OpenOlitor einzusetzen, ist groß!

Schaut vorbei auf unserer Website und haltet euch auf dem Laufenden auf Facebook.  Wir freuen uns sehr auf die kommenden Monate!