Version 2.2 von OpenOlitor ist produktiv

Ende März 2019 hat der Verein OpenOlitor die Version 2.2 von der Open Source Software OpenOlitor in Betrieb genommen.
In der Version 2.2 wurde das Mitarbeitsmodul umgesetzt, das auch zur Organisation von Veranstaltungen und Treffen verwendet werden kann.
Weiter ist es neu möglich, einzelnen Abonnementen individuelle Preise zuzuordnen.
Dies ist dort von Bedeutung, wo der Abopreis nicht für alle Mitglieder gleich hoch angesetzt wird, sondern mittels Bieterrunden individuelle Preise vereinbart werden.
Neu kann OpenOlitor auch auch direkt mit oder ohne Vorlage direkt Mails versenden. So können Personengruppen mühelos kontaktiert werden.
Weitere Anpassungen wurden für die Nutzerinnen und Nutzer in Deutschland umgesetzt, so unter der Einzug der Beiträge mittels Lastschriftverfahren