OpenOlitor ist Open Source Software (Lizenz AGPL v3) und steht grundsätzlich allen zum Download und zur Nutzung zur Verfügung. Wird die Software von einer Initiative selbst gehostet und betrieben entstehen keine weiteren Kosten.

Viele Initiativen wünschen sich Unterstützung bei der Inbetriebnahme, dem laufende Betrieb und für den allfällig notwendigen Support. Zudem ist ein Erfahrungsaustausch wertvoll.

Damit Initiativen über eine langen Zeitraum optimal unterstützt werden können, wurden folgende zwei Strukturen geschaffen:

Der Verein OpenOlitor

Der in der Schweiz beheimatete gemeinnützige „Verein OpenOlitor“ koordiniert den Unterhalt und die Weiterentwicklung von OpenOlitor. Es können und sollen alle Initiativen Mitglied werden die OpenOlitor nutzen oder zur Weiterentwicklung beitragen.

Weitere Infos zum Verein OpenOlitor.

Betriebs- und Supportvereine / Gruppen

Das Hosting und die Organisation eines First Level und eines Second Level Supports kann von „Betriebs- und Support-Vereinen oder Gruppen“ erfolgen. Dabei schliessen sich mehrere Nutzer von OpenOlitor zusammen. Die Organisation dieser Zusammenschlüsse und das genaue Angebot ist nicht fix festgelegt und kann je nach Organisation abweichen.

Bisher gibt es solche Strukturen in der Schweiz und in Deutschland. Diese unterstützen neue und bestehende Initiativen bei der Einführung und Inbetriebnahme von OpenOlitor.